mediCuba Europa

Willkommen

Kuba-News

Willkommen bei mediCuba-Suisse

Wir sind eine Schweizer Non-Profit-Organisation (NPO) und seit 1992 unterstützen wir Projekte der öffentlichen Gesundheit in Kuba.

Wir sind überzeugt, dass Menschen nur dann in Würde und Selbstbestimmung leben können, wenn ihr Alltag nicht vom Kampf ums Überleben bestimmt wird. Armut macht krank, und Krankheit macht arm — darum ist eine Gesundheitsversorgung für alle wesentlich im Kampf gegen Armut.

Trotz Wirtschaftsblockade und politischer Ausgrenzung hält Kuba seine Gesundheitspolitik aufrecht, damit in Kuba alle Menschen zu ihrem Recht auf Gesundheit kommen. Dieser Mut findet unseren Respekt und verdient unsere Unterstützung. Helfen Sie mit!

Adelante !

Aktuelles !

 


  • Dr. Christian Jordi verstorben ! Hasta Siempre Compañero (pdf, 444.01 KB )
  • Bloqueo contra Cuba, Film auf Französisch "Dieser Dokumentarfilm zeigt, dass die Blockade noch nicht zu Ende ist; die USA haben ihre Taktik geändert, ihr Ziel dabei bleibt der Revolution ein Ende zu setzen. Die KubanerInnen ihrerseits sind aber bereit für ihre Revolution zu kämpfen. Einige Aspekte der Blockade und ihrer Auswirkung auf das öffentliche Gesundheitssystem werden dabei ebenfalls erhellt.
  • Agricultura Urbana en Cuba, Film auf Spanisch. Kubas Landwirtschaft und vor allem genossenschaftliche Gemüseproduktion in den Städten.
  • »Ein skandalöser Kotau vor den USA«
    Schweizer Credit Suisse weigert sich, Spende an Verein zur medizinischen Hilfe für Kuba zu überweisen. Ein Gespräch mit Beat Schmid
    Junge Welt 28. April 2014 (PDF, 31.68 KB)Tages Anzeiger 29. April 2014 (PDF, 292.1 KB)Tages Anzeiger 26. Juni.2014 (PDF, 83.32 KB)